Veröffentlicht am

Wie kann man unter solchen Zuständen, die gerne ausgeblendet werden, da das Volk ja auf angenehme Weise mit Brot und Spielen unterhalten werden will (oder mit völlig verblödendem Proll-Dschungel-TV), auch noch diese nicht enden wollenden Massen von Flüchtlingen aufnehmen wollen, was schon jetzt völlig konfus und konzeptionslos wirkt, ja vielmehr auch ist. Ja, wir haben Armut hier in diesem unserem Lande, Tendenz stark zunehmend (da ja alles genau dafür fieberhaft, um nicht zu sagen „händeringend“ getan wird!) – welchen Sinn sollte es da je machen, noch mehr Armut und soziale Spannungen hier hinein zu importieren? Man hält – zu Recht! – jeden für verrückt, der Feuer mit Benzin löschen will. Aber genau das geschieht hier, und es wird immer chaotischer und gefährlicher. Dazu noch die tagein, tagaus geführte Antideutschenhetze durch die Propaganda-Medien und deren Hauptmoderatoren – also ich kann es echt nicht mehr hören!!! Es ist einfach nur noch unerträglich und widerlich – und dann immer noch ein Gedenktag und noch ein Mahnmal wegen dem Holodingsda. Schrecklich. Noch ein weiterer Kommentar s.u.

Advertisements

Über Wolfhilta

Wo viel Licht ist, ist starker Schatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s