Veröffentlicht am

Moksha Devi

SPRECHEN LERNEN

viele männer wissen gar nicht, was wir meinen.. wenn wir sie bitten, zuzuhören. wenn wir sie fragen, was sie fühlen. denn das fühlen findet bei männern über sex statt, über berufliche erfolge und über das schulterklopfen, was für eine tolle frau sie an land gezogen haben. dann schwellt irgendwo die brust an. doch wenn es darum geht auszudrücken, wo sie traurig sind, müde sind, erschöpft sind, ratlos sind… kommt alles vom ration. ist alles so kopfgesteuert, dass sich zwei welten treffen. und doch leiden auch die männer, unter ihrer eigenen sprachlosigkeit – sonst würden sie sich nicht in ihren suchten verlieren.. nach andere frauen, nach alkohol, nach exzessivem sport, nach essen, oder andern kicks. und dann landen sie im burnout.. oder bekommen mit 40 einen herzinfarkt, oder haben depressionen.

hinter all dem, ist oft die eigenen sprachlosigkeit und angst, vor dem was noch unter der männlichen schale steckt. angst…

Ursprünglichen Post anzeigen 575 weitere Wörter

Advertisements

Über Wolfhilta

Wo viel Licht ist, ist starker Schatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s