Veröffentlicht am

Vorab: Wer oder was ist “das”? Vier Sätze zur jüngsten Entwicklung in der Merkel-Show Das Angela Merkel gebetsmühlenhaft wiederholt, “Wir schaffen das!”, sagt weder etwas über das WAS, noch über das WIE und schon gar nicht über das WANN aus. Es ist, bei aller von den Medien nach dem Talk bei Anne Will von gestern Abend wieder herausgestellten “Festlegung”, doch nur eine Festlegung auf ein bemühtes Durchwursteln. “Wir schaffen das”, das ist keine Regierungserklärung, sondern eine Beruhigungspille mit dem Wirkstoff “Muttivertrauen”. So lange sie nicht klipp und klar sagt, welches Ziel sie verfolgt, mit welchen Mitteln und Maßnahmen sie es erreichen will, und wann aus dem Problem die Lösung geworden sein soll, solange fällt mir dazu nur der alte dumme, aber treffende Spruch ein: “Versuchen Sie doch mal, einen Wackelpudding an die Wand zu nageln!”

Paukenschlag am Donnerstag

Quelle: Vorab: Wer oder was ist “das”? Vier Sätze zur jüngsten Entwicklung in der Merkel-Show Das Angela Merkel gebetsmühlenhaft wiederholt, “Wir schaffen das!”, sagt weder etwas über das WAS, noch über das WIE und schon gar nicht über das WANN aus. Es ist, bei aller von den Medien nach dem Talk bei Anne Will von gestern Abend wieder herausgestellten “Festlegung”, doch nur eine Festlegung auf ein bemühtes Durchwursteln. “Wir schaffen das”, das ist keine Regierungserklärung, sondern eine Beruhigungspille mit dem Wirkstoff “Muttivertrauen”. So lange sie nicht klipp und klar sagt, welches Ziel sie verfolgt, mit welchen Mitteln und Maßnahmen sie es erreichen will, und wann aus dem Problem die Lösung geworden sein soll, solange fällt mir dazu nur der alte dumme, aber treffende Spruch ein: “Versuchen Sie doch mal, einen Wackelpudding an die Wand zu nageln!”

Advertisements

Über Wolfhilta

Wo viel Licht ist, ist starker Schatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s