Veröffentlicht am

Helau und Alaaf

PET erklärt die Welt

So langsam sollte man sich schon Gedanken darüber machen, was man anziehen wird. Nur noch zwei Wochen, dann steuert die sogenannte fünfte Jahreszeit ihrem Höhepunkt zu. Begonnen hat die närrische Zeit allerdings schon jetzt. Und wie sollte es anders sein, natürlich auch in Köln. Hat doch dort der Leiter einer Polizeiinspektion im Gespräch mit der „Bild“-Zeitung davor gewarnt, sich im Karneval als Cowboy, Pirat, Jedi-Ritter oder Islamist zu verkleiden. Da zu diesen Kostümierungen Waffen gehörten, könnte dies „Menschen sehr verunsichern“. Ob auch alle Frauen dazu aufgefordert werden sollen, während des Karnevals zu Hause zu bleiben, da sie ebenfalls „Menschen sehr verunsichern“ können, wird derzeit wohl noch diskutiert.

Doch auch Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat gemerkt, dass Fasching ist. Und der Bundeskanzlerin einen Brandbrief geschickt, in dem er, sensationell und völlig überraschend, einen Kurswechsel in der Flüchtlingspolitik fordert. Dass er gleichzeitig eine Maut für Flüchtlinge gefordert hat, wurde von seinem Sprecher nicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 126 weitere Wörter

Advertisements

Über Wolfhilta

Wo viel Licht ist, ist starker Schatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s