Veröffentlicht am

Deutscher verweigert die Beantragung eines neuen Personalausweises

deutschland-luege

Ein Deutscher verweigert die Beantragung eines neuen Personalausweises und muss daher vor das Amtsgericht

Liebe Mitglieder meines Verteilers,

es tut mir Leid, dass ich euch schon wieder belästigen muss. Gestern kam ein Schreiben des Amtsgerichts Pasewalk, dass der Termin von vorgestern aufgehoben sei und ich deshalb vorgestern nicht kommen müsse. Im Nordkurier wurde schon vorher darüber berichtet, als ich es erfahren durfte. Dazu gab es einen ganzseitigen Hetzartikel zu meiner Person und danach einen Hinweis über die Aufhebung des Termins. Ich schicke euch einfach mal meine Reaktion darauf:

Hallo Redakteur,
Du schriebst im Nordkurier: „Unter den Besuchern, die gestern gekommen waren, war auch Norman Latzkow von den NPD-nahen Freien Pommern.“
Was hat das mit der Absage des Gerichtstermins zu tun? Ich kenne Norman Latzkow nicht und wenn er der NPD nahe steht ist das seine freie Entscheidung, die durch das Grundgesetz abgedeckt ist. Niemand darf wegen seiner politischen Anschauungen bevorzugt…

Ursprünglichen Post anzeigen 609 weitere Wörter

Advertisements

Über Wolfhilta

Wo viel Licht ist, ist starker Schatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s