Veröffentlicht am

Bad Aibling stinkt!

Die Killerbiene sagt...

.

bad aibling

.

Erst hieß es, der Fahrdienstleiter hätte zwei Notrufe abgesendet; der erste kam wegen eines „Funklochs“ nicht an, der zweite erreichte den Zug zu spät.

Danach hieß es, es gäbe gar kein Funkloch und es sei ungeklärt, warum der erste Notruf nicht ankam.

Nun soll der Fahrdienstleiter in Untersuchungshaft sein, weil er zum Unfallzeitpunkt auf seinem Mobiltelefon gespielt habe (Quelle).

Moment, wie bitte?

Also erst setzt er einen Notruf ab, spielt dann in aller Ruhe an seinem Telefon, nur um dann noch einen Notruf abzusetzen?

.

hammer kopf

.

Das ist doch das, was sich logisch daraus ergibt!

Der erste Notruf kam vor dem Unfall, der zweite Notruf kam nach dem Unfall und zum Unfallzeitpunkt hat er angeblich auf seinem Telefon gespielt.

Soll das ein Witz sein?

Wer soll diesen Müll glauben?

Hat er vielleicht zwischendurch auch noch eine Bank überfallen und eine Bombe in seiner Garage liegen?

Ist er das…

Ursprünglichen Post anzeigen 120 weitere Wörter

Advertisements

Über Wolfhilta

Wo viel Licht ist, ist starker Schatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s