Veröffentlicht am

Fall sorgte in ganz Schweden für Entsetzen

inge09

„Schwarzer Schwanz ist teuer“. Brutale Vergewaltigung einer 12-Jährigen sorgt für Entsetzen in Schweden.

Ausland.Der Fall sorgte in ganz Schweden für Entsetzen. Mohammed H. lockte die 12-jährige Ida S.* in seine Wohnung und vergewaltigt sie dort auf brutale Art und Weise. Der Somalier wurde dafür lediglich zu 180 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Und auch ein Jahr nach der Vergewaltigung wird das Mädchen immer noch von Mohammeds Freunden belästigt.

Ida war gerade zwölf Jahre alt geworden, als sie in die Wohnung des 18-jährigen Somaliers in der schwedischen Stadt Sundsvall gelockt wurde.

Somalier vergewaltigt 12-jähriges Mädchen – Strafe: 22 Tage gemeinnützige Arbeit

Als sie reinkam, riss er ihr die Kleidung runter und vergewaltigte sie. Dabei schlug er ihr ins Gesicht und drückte ihren Mund zu.

„Schwarzer Schwanz ist teuer“, sagte der Somalier während der Vergewaltigung zu dem 12-jährigen Mädchen.

Aus dem gerichtlichen Gutachten geht hervor, dass die Vergewaltigung „starke Blutungen aus dem Unterleib“…

Ursprünglichen Post anzeigen 628 weitere Wörter

Advertisements

Über Wolfhilta

Wo viel Licht ist, ist starker Schatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s