Veröffentlicht am

Terror-Management

Die Killerbiene sagt...

.

.

Die wichtigste Erkenntnis, die sich bei mir über die Jahre hinausschälte, ist die, daß es keinen eigenständigen Terror gibt.

Wir sitzen im Puppentheater und für uns wird ein Schauspiel aufgeführt:

Kasper verhaut Seppel, der Wachtmeister verhaut das Krokodil, Seppel verhaut Kasper.

Vielleicht sympathisieren wir mehr mit der einen oder der anderen Figur,

aber letztlich sind sie alle nur Hüllen, in denen dieselbe Hand steckt:

die „Dienste“.

.

Neonazi-Terror „von rechts“ : gelenkt vom Inlandsgeheimdienst (Verfassungsschutz)

Antifa-Horden „von links“ : gelenkt vom Verfassungsschutz

Die „Anti-Salafisten“ HoGeSa : gelenkt vom Verfassungsschutz

Die Salafisten um Pierre Vogel: gelenkt vom Verfassungsschutz

PEGIDA: gelenkt vom Verfassungsschutz

NPD: gelenkt vom Verfassungsschutz

PI und Bild: Islam- und Linkenhetze, gelenkt vom Verfassungsschutz

Irgendwelche „IS-Anschläge“: steckt auch der Geheimdienst dahinter, der dann einfach die passenden Ausweise am Tatort hinterlegt

.

(Der „IS“ ist so echt wie die original Rolex aus China, die man für 50 Dollar bei…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.410 weitere Wörter

Advertisements

Über Wolfhilta

Wo viel Licht ist, ist starker Schatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s