Veröffentlicht am

Wenn Links-Sein zur Komplettverblödung führt

Der Honigmann sagt...

Linkspolitiker-Nachwuchs im Doppelpack – Selin Gören (Bild: Screenshot)

Die Linke-Nachwuchspolitikerin Selin Gören, die 2016 nach ihrer Gruppenvergewaltigung durch Migranten aus lauter linker Verblödung politisch korrekt gelogen und sich danach auf Facebook in einem Brief an ihrer Vergewaltiger auch noch entschuldigte, macht  jetzt beim großen „Frauke Petry-Bashing“ mit.

Wie eine Heerschar von Politiker vor ihr, hat sich auch die AfD-Chefin Frauke Petry mit ihrem Kind auf einem Wahlplakat ablichten lassen. Dazu die durchaus berechtigte Frage: „Und was ist Ihr Grund für Deutschland zu kämpfen?“ Die darauf einsetzende Schnappatmung und das hysterische linke Gekreische wurde ebenso erwartet, wie die schmierenkampagnenartigen Berichterstattungen in den Mainstreammedien.

„Politisch korrekt bis zur Komplettverblödung“

Dem ganzen Theater setzt jetzt jedoch Selin Gören die linksverblödete Krone auf. Auf Facebook beschreibt sich die Linken-Nachwuchspolitikerin als „Revolutionärin. Fotografienärrin. Schreibsüchtige. Ertrinkende. Seifenblasenprinzessin“. Die Bescheibung ihrer Selbst ist jedoch nicht vollständig. „Politisch korrekt bis zur Komplettverblödung“ müsste unbedingt noch hinzugefügt werden.

Selin…

Ursprünglichen Post anzeigen 575 weitere Wörter

Advertisements

Über Wolfhilta

Wo viel Licht ist, ist starker Schatten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s